Typografisches Gestalten

Kurs-Nr5100-CO-18
Ortkultur.werk.stadt, Bahnhofstraße 22, Neustadt
Termine22.07., Samstag, 10.00 – 16.00 Uhr
23.07., Sonntag, 10.00 – 16.00 Uhr
Gebühr139,50 €
Anzahl max. Teilnehmer10
DozentIngo Cesaro, Herausgeber, Handpressendrucker, Galerist, Schriftsteller
Anmeldunghttps://www.vhs-coburg.net/p/programmbereich/kultur/kunst/sommerakademie/typografisches-gestalten/-sommerakademie-2023--494-C-9648444

In diesem Kurs werden wir aus einem Buchstaben-Gewirr mit Kreativität, Lust und Spaß typografische Drucke herstellen. Mit unterschiedlich großen Lettern aus Holz, Kunststoff und Blei in verschiedenen Schriftarten und Farben werden wir im Hochdruck-Verfahren Druck-Kunst erschaffen. Es entstehen aus verbal und non-verbal gestalteten Vorlagen auf der Handnudel im Buchdruck Handabzüge in Kleinst-Auflagen. Unterschiedliche Papiere und Stoff werden eingesetzt. Wer Lust hat, kann mit Holzschnitten dem Verfahren nachspüren, wie Buchdruck vor Gutenberg entstand, indem Wort und Bild aus Holzplatten geschnitten wurden. Dabei werden wir einiges von der Geschichte Johannes Gutenbergs erfahren, der den Buchdruck mit beweglichen Lettern vor über 500 Jahren erfunden hat. Eine Erfindung, die die Welt friedlich veränderte. Sein System wurde bis in die 70er Jahre des vergangenen Jahrhunderts im Profibereich eingesetzt.